Igor Amore ist eine Zeitmaschine in zwei der wunderbaren Welten der 80iger.  Die eine mit Cadillacs, Speedbooten, freier Liebe, Kokain und Leichtigkeit, die andere mit düstern Gassen, Grenzerfahrungen und dunklen Synthesizern. Seit sich Igor 2012 von der damaligen Tech-House Welle löste, wandert er mit viel Hingabe und Recherche den musikalischen Zeitstrahl hinauf, angefangen mit Disco, über Chicago-House bis hin zum Italo. Gegen den Mainstram. Stets in Richtung von anspruchsvollem druckgeladenen 80’s. Seine Veranstaltungsreihe „Lovember“ ist ein Resultat dieser Entwicklung und geht seit Begin authentisch gegen „Bad-Taste“- oder „80’s-Revival“ Klischees ins Feld.   Igors Sound ist geprägt von obskuren B-Seiten und der Magie neuzeitlicher Produktionen gemischt mit einigen liebevoll handverlesenen Klassikern. Wo Igor Amore am Mixer steht, kommen seine Gäste in den Genuss von intelligent verspielten Minimal-Synth, Disco-Italo und einem teils recht düster verträumten Wave-Sound.

Links:
See: www.facebook.com/igoramorecitycobra
Hear: https://soundcloud.com/igor-amore-lovember
Booking: igor@lotenheim.de

All Artists:
http://lotenheim.de/artists/